Arrow-Up TOP

Zechner / Zechner

Zu allen Projekten
Büro

ÖBB Konzernzentrale

Wien

Der 88m hohe Turm fungiert nach seiner Fertigstellung im Oktober 2014 als Landmark im neuen Stadtviertel um den Hauptbahnhof. Durch eine S-förmige Verschwenkung des Baukörpers und ein Zurückweichen von der Baulinie im Norden öffnet das Gebäude den Raum zum Vorplatz. Die dynamisch geschwungene Großform sowie glatte, gerundete Oberflächen wecken Assoziation zu modernen Hochgeschwindigkeitszügen.

Die gewählte Gebäudetiefe und Konfiguration der innen liegenden Kerne erlaubt im Sinne einer maximalen Flexibilität die verschiedensten Büroorganisationsformen.

Das mit einer Kastendoppelfassade ausgestattete Gebäude wird durch Fernwärme und Fernkälte versorgt und verfügt dank Aktivierung der Speichermassen, konsequenter Abwärmenutzung, LED Beleuchtung über einen sehr niedrigen Gesamtenergiebedarf.

Die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) zeichnete die ÖBB- Konzernzentrale mit dem Zertifikat in Gold aus.

ÖBB Konzernzentrale auf Google Earth

Details

Wettbewerb 2009, 1. Preis

Planung 2010-2013

Fertigstellung 2014

Auszeichnung Zertifikat in Gold (ÖGNI)